Schrift ändern:   normal   groß   größer
 
 
 

Hier finden Sie aktuelle Informationen für Fördervereinsmitglieder, Eltern und Freunde

 

Herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins am Dienstag, den 19.11.2019

Einladung JHV 2019

 

Schulhofverschönerung an der Grundschule am Alten Flecken

– Eröffnung der Kletterpyramide „Spider“ im Oktober 2019

Am Dienstag, den 08.10.2019 wurde an der Grundschule am Alten Flecken ein neuer Kletterturm für die Kinder eingeweiht. Die knapp viereinhalb Meter hohe Seilpyramide „Spider“ ist der Höhepunkt einiger Maßnahmen zur Schulhofverschönerung, die in den letzten beiden Jahren auf dem Schulgelände der Grundschule umgesetzt wurden.

Ihren Ausgangspunkt nahm die Schulhofverschönerung im Jahr 2017, als der Förderverein der Grundschule am Alten Flecken einen Sponsorenlauf organisierte, durch den Geld für Spielgeräte gesammelt wurde. Die lauffreudigen Kinder und ihre großzügigen Sponsoren brachten so eine Summe von 12.897,20 € zusammen. Zusammen mit 3.000,00 € der Sparkasse und 1.000,00 € der VR Bank Freudenberg eG war nun insgesamt ein Budget von 16.879,20 € zur Schulhofverschönerung vorhanden.

Im Winter 2017/2018 rief der Förderverein daraufhin mit engagierten Eltern, Lehrerinnen und Vertreterinnen und Vertretern der Stadt eine Arbeitsgruppe zur Schulhofgestaltung ins Leben, um das Geld bestmöglich zu investieren. So wurde bereits im Sommer 2018 passend zum Freudenberger Alten Flecken ein zuvor trist-grauer Treppenaufgang zum oberen Schulgebäude in Fachwerkoptik bemalt und ein großes Insektenhaus im Gartenbereich der Schule aufgestellt. In den diesjährigen Osterferien wurde dann ein Balancierparcours auf dem oberen Schulhof errichtet, insbesondere für die jüngeren Schülerinnen und Schüler der Schule.

Für die Verwirklichung des Kletterturms fehlten im Frühjahr 2019 noch 2.500 Euro. Diese wurden spontan von der Firma IBF Automation GmbH aus Büschergrund gespendet, als sie von der Finanzierungslücke erfuhr. Die Stadt Freudenberg organisierte die Baumaßnahme und übernahm die Erdarbeiten sowie den Fallschutz und so konnte die Seilpyramide nun endlich verwirklicht werden.

Kerstin Ettl, 1. Vorsitzende des Fördervereins ist sehr zufrieden: „Wir freuen uns sehr darüber, was wir in den letzten beiden Jahren durch die gute Zusammenarbeit von Förderverein, Grundschule und Stadtverwaltung für die Kinder erreicht haben. Und ich danke im Namen des Fördervereins allen, die dies durch ihr persönliches und/oder finanzielles Engagement möglich gemacht haben – insbesondere der Firma der IBF Automation, deren Spende das i-Tüpfelchen für die Realisierung des Kletterturms war.“

Auch die Kinder freuen sich – einige Viertklässler, die 2017 beim Spendenlauf Geld für die Schulhofverschönerung erlaufen hatten, waren bei der offiziellen Eröffnung dabei (siehe Foto).

Spider

Foto: Viertklässler der Grundschule am Alten Flecken und (v.l.n.r.) Andrea Flender (Lehrerin), Susanne Weber (Schulleiterin), Catharina Dornseifer (IBF Automation), Kerstin Ettl (Förderverein der Grundschule), Nicole Reschke (Bürgermeisterin)

 

 

Sie wollen uns finanziell unterstützen? 

Wir freuen uns über Spenden auf folgendes Konto:

Sparkasse Freudenberg IBAN DE37 4605 0001 0070 0030 74 BIC WELADED1SIE

 

Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

 

 

Neues Futter für Leseratten

 

Mit Unterstützung des Fördervereins konnten neue Bücher für die Schulbücherei angeschafft werden. Bei der Anschaffung wurden wieder alle Klassenstufen berücksichtigt, um jeder Alters- und Lesestufe ein passendes Angebot bieten zu können. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf neue Abenteuer und Geschichten!

 

Bücherei1

 

Spielkisten für die Pause neu bestückt

 

Dank der Unterstützung des Fördervereins konnten auch in diesem Schuljahr neue Spielsachen für die Pausenkisten angeschafft werden.

Die Kisten wurden von den Schülerinnen und Schülern freudig entgegen genommen und die Spielsachen wurden sofort ausprobiert. Damit ist nun auch in diesem Schuljahr für abwechslungsreiche Bewegungsspiele in den Pausen gesorgt.

 

Pause1Pause2Pause4Pause3

 

Ansprechende Sitzgelegenheit auf dem Schulhof

 

Die neue Rundbank auf dem Schulhof wurde vom Förderverein mithilfe der Unterstützung durch das RWE aufgestellt. 

Rundbank1Rundbank2Rundbank3Rundbank4

 

Neue Bücher für Schulbibliothek

 

Dank der Unterstützung des Fördervereins konnten neue Bücher für die Schulbücherei im Wert von 500 Euro angeschafft werden. Die Bücher wurden zum Teil passend zu den Jojo-Lesebüchern der Klassen 1 bis 4 angeschafft, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, bei Interesse die in den Lesebüchern nur auszugsweise abgedruckten Geschichten weiterzulesen.

Die Kinder freuen sich auf viele neue und spannende Geschichten!

Neue Bücher

 

Fahrradhäuschen

Hinter dem Altbau der Schule wurde das neue Fahrradhäuschen errichtet, in dem Fahrzeuge, Pausenspiele und Fahrräder untergebracht werden sollen.
Der Bau des Fahrradhäuschens wurde möglich durch eine Spende im Rahmen des Projektes „Aktiv vor Ort“ des RWE sowie der Unterstützung des Fördervereins der Grundschule. Der Förderverein sowie einige Väter unterstützten aktiv den Aufbau des Häuschens.

 

 

Hüttenbau 2.jpg

 

Ein starkes Team

 

Hüttenbau 3

 Hüttenbau 4

 

Hüttenbau 5

 

Hüttenbau 1.jpg

 

Nach erfolgreicher Arbeit haben sich alle eine Stärkung verdient